Rhodochrosit

Rhodochrosit Die bekanntesten Lagerstätten befinden sich in Argentinien In den ehemaligen, offengelassenen Silberminen der Inka sind riesige Rhodochrosit-Tropfsteine entstanden, die noch heute die bedeutendsten Vorkommen weltweit sind. Rhodochrosit, von griech. Rhodochroos = rosenfarbig, war für alle Indianervölker Südamerikas einer der göttlichsten Schutzsteine, welcher dem Wert des Goldes in nichts nachstand. Verehrt als Stein der Liebe …

Rhodochrosit Weiterlesen »

Pietersit

Pietersit Unglaublich, was die Natur hier hervor gebracht hat Erst Mitte des vergangen Jahrhunderts wurde die bislang einzige Fundstelle dieses faszinierenden Steines in Namibia entdeckt. Der Name Pietersit bezieht sich auf den Entdecker Sid Pieters. Es handelt sich bei diesem Mineral um ein Gestein aus Tiger- und Falkenauge, welche sich durch Erdverschiebung oder Erdbeben in …

Pietersit Weiterlesen »

Labradorit

Labradorit

Labradorit Benannt nach seinem ersten Fundort, der kanadischen Halbinsel Labrador, zählt der Labradorit zu den beliebtesten Schmucksteinen Heute werden die besten und farbenprächtigsten Qualitäten in Madagaskar gefunden, aber auch in Finnland gibt es eine ansehnliche Varietät, den Spektrolit. Der Labradorit gehört zu den Feldspaten, bei denen sich die kristallinen Strukturen nicht senkrecht ausbilden, sondern schief …

Labradorit Weiterlesen »

Einschlüsse im Quarz

Einschlüsse im Quarz

Einschlüsse im Quarz Es ist noch nicht lange her, da bezeichnete man Unregelmäßigkeiten im Kristall als Fehler Nachdem dies einer nicht immer gerechtfertigten Abwertung gleichkommt, spricht man heute von Einschlüssen. Diese Einschlüsse entstehen z.B. wenn ein werdender Kristall (sog. Wirtskristall) einen älteren Kristall oder ein anderes Mineral umschließt. Ein Andermal dringt mineralhaltige Flüssigkeit in Wachstumsrisse …

Einschlüsse im Quarz Weiterlesen »

Mondstein

Mondstein

Mondstein Wenn wir heute über Mondstein sprechen, meinen wir meistens den weißen Labradorit Ursprünglich ist der Name auf den weißen oder blauen Lichtschein des Steines zurückzuführen der wie eine Aura zu schweben scheint. Die besten Vorkommen liegen in Indien und Sri Lanka. Da dem Mond schon immer besondere Kräfte nachgesagt wurden, dachte man in der …

Mondstein Weiterlesen »

Rutilquarz

Rutilquarz

Rutilquarz Ein Bergkristall mit mineralischen Einschlüssen, den sogenannten Rutilnadeln Beim Rutilquarz handelt es sich um einen Bergkristall oder Rauchquarz, in dem mineralische Einschlüsse, sogenannte Rutilnadeln, eingelagert sind. Der Rutil im Quarz bildet sich dabei immer faserig aus,- mal gebündelt, andermal völlig zerstreut, von goldfarben bis kupferfarbig. Besonders beliebt sind Sternausrichtungen, bei denen die Rutilfasern auf …

Rutilquarz Weiterlesen »

Sternsteine

Sternsteine

Sternsteine Die Sternsteine standen im Deutschland des 17. Jahrhunderts in dem Ruf als Siegsteine Neben dem klassischen Funkeln ist Asterismus einer der seltensten Lichterscheinungen bei Edelsteinen. Mit Asterismus (von griech. Aster = Stern ) bezeichnet man einen Lichteffekt, der bei als Cabochon geschliffenen Edelsteinen auftreten kann, wenn genügend Einschlussmaterial vorhanden ist, um einen sternförmigen Lichtbruch …

Sternsteine Weiterlesen »

Opal

Opal

Opal Opale gehören weltweit zu den begehrtesten und interessantesten Edelsteinen überhaupt Nach den alten Überlieferungen hat der Opal von den Göttern bei seiner Schöpfung von allen Steinen einen Teil abbekommen. Das rote Feuer des Rubins, das funkelnde Grün des Smaragdes, das Purpurlicht des Amethysts und das magische blau des Saphirs. Opale gelten seit jeher als …

Opal Weiterlesen »

Sugilith

Sugilith Als „die“ Neuentdeckung des 20. Jahrhunderts gefeiert, wurde der Sugilith schnell zu einem der begehrtesten Steine für Edelsteinschmuck Erstaunlicherweise liegt der einzige Fundort genau an der Stelle, an der die Wiege der Menschheit vermutet wird. Die Wessels-Mine in der Kalahari-Wüste/Südafrika gilt seit Langem als erschöpft. Dennoch tauchen immer wieder Neufunde auf dem Schwarzmarkt auf. …

Sugilith Weiterlesen »

Granat

Granat

Granat Wegen seiner Wirkung und Schönheit nimmt er bei nahezu allen Völkerkulturen einen besonderen Stellenwert ein Granat gehört in die Gruppe der 29 Steine, welche seit dem Altertum als die Grundsteine des Lebens verehrt werden. Als “Carfunculus“, was so viel wie glühender Stein bedeutet, finden wir ihn als besonderen Kraft- und Heilstein in unseren Sagen …

Granat Weiterlesen »

Larimar

Larimar Dieser wunderschöne Schmuckstein wird ausschließlich in der Dominikanischen Republik gefunden Da die Mine in Privatbesitz ist, wird der Abbau, Verkauf und Preis durch den Besitzer gesteuert. Auch der Name Larimar wurde von dem Minenbesitzer kreiert. Er bezieht sich auf den Vornamen seiner Tochter Lari und die Farbe des Meeres (spanisch: Mar). Charakteristisch für den …

Larimar Weiterlesen »

Turmalin

Turmalin

Turmalin Kein Edelstein zeigt solchen Farbenreichtum wie der Turmalin, weshalb er von seinen Liebhabern gerne als der „König der Steine“ bezeichnet wird Turmalin kommt selten monochrom vor. Fast immer wird er mehrfarbig gefunden. Entweder laufen die Farben ineinander über oder sind scharf begrenzt wie bei den sehr beliebten Wassermelonen-Turmalinen oder den Liddicoatit. Am treffendsten passt …

Turmalin Weiterlesen »

Warenkorb
Scroll to Top